Sa 15.10.2016 Wanderung im Odenwald
„Brombachtaler Hochgefühl“
Brombachtaler Fernblickweg (Zwischen Granit und Buntsandstein)

TREFFPUNKT:
08.15 Uhr Frankfurt Hauptbahnhof –Servicepoint-

ABFAHRT:
Frankfurt Hbf. 08.38 Uhr Odenwaldbahn VIA 25123 Richtung Erbach;
Ankunft Bad König 09.48 Uhr
Rufbus: Bad König Bahnhof ab 10.07 Uhr nach Kirch-Brombach Ankunft 10.15 Uhr Apotheke

WANDERBESCHREIBUNG:
Länge knapp 16 Kilometer, Höhenunterschied im Aufstieg: 300 Meter
Nachdem wir unsere Wanderung an der Apotheke in Kirch-Brombach gestartet haben, unternehmen wir einen kurzen Abstecher in die Kirche, die dem Ort seinen Namen gab. Vor der Reformation gehörte die Kirche zum Chorherrenstift St. Alban/Mainz. Hier können wir einen 3-flügligen Renaissance Altar besichtigen, der dem Umkreis von Matthias Grünewald zugeschrieben wird.
Nach so viel unverhoffter Kultur verlassen wir Kirch-Brombach auf der Wegmakierung B 7 ins liebliche Balsbachtal. Ab hier beginnt unser Aufstieg über Birkert und den Kirchberg in das 415 Meter hochgelegene Böllstein. Nachdem wir den Wald verlassen haben führt der Weg auf einer alten Römerstraße zur „Hohen Straße“ hinauf. In Böllstein angekommen haben wir bei schönem Wetter wunderbare Fernblicke ins Gersprenztal und Richtung Bergstraße sowie ins Mümlingtal. In Böllstein stärken wir uns im Gasthaus „Zum Felsen“ bevor uns unser Weg hinunter nach Hembach führt. Gleich hinter dem Dorf ist die Hembacher „Flachsdörre“ zu besichtigen. Weiter geht es über Langen-Brombach über den 18 Loch-Golfplatz zurück nach Kirch-Brombach.

LEITUNG:
Olaf G. Tel.: 069/82369341 (abends)
Mobil:. 01706146334 (nur am Tag der Wanderung)

VERPFLEGUNG:
Nach gut 2 1/2 Stunden machen wir eine Rast im „Gasthaus zum Felsen“ in Böllstein.

FAHRPREIS:
Hessenticket 34,-- Euro für jeweils 5 Personen.

RÜCKFAHRT:
Rufbus: Kirch-Brombach ab 17.35 Uhr an Bad König 17.44 Uhr; weiter 18.04 Uhr Odenwaldbahn nach Frankfurt

 

Die Teilnahme an den Touren erfolgt auf eigene Gefahr ! Haftungsansprüche zu Lasten der Veranstalter werden ausdrücklich ausgeschlossen ! Der Teilnehmer erkennt das mit seiner Teilnahme an der Wanderung ausdrücklich an. Weitere Infos über uns.